Follow Our Journey

Wir nehmen euch mit auf unsere Reise. Möchten euch zeigen, was alles passiert ist. Und natürlich wie sich unsere Vision entwickelt. Toll, dass du dabei bist!

Long Rust Nights Glow Dark steel light frame
How it started 2010 - 2015
Nights Glow Dark steel light frame
Prototyping März 2021
Waterkant Festival 2021
Waterkant Festival Mai - August 2021
Leuchtkasten auf dem Impact Festival FFM
Impact Festival September 2021
Alter Wall - Nights Glow Dark Ausstellung Teil 01
Alter Wall Dezember - Februar 2022
Friedenswand , Alter Wall - März 2022
Mural Friedenswand 2022
Alter Wall - März - Juli 2022
Exhibition Studio Trash Fotocredit: Henry Bounce
Studio Trash Ausstellung 2022
HNRX Mural 2022
Exhibition Studio Trash Fotocredit: Katja Hanzl
Studio Trash Ausstellung 2022

How it all started...
2010-2015, Crux München

Ich habe sechs Jahre fast 7 “Tage” die Woche im Nachtleben verbracht. Habe dabei unzählige Menschen beim Feiern portraitiert – war auf tausenden von Events und die Kamera immer mein treuer Begleiter.

Die meiste Zeit habe ich im Crux München verbracht. Meine liebste Zeit zum fotografieren? Zwischen 1:30 Uhr und 4:20 Uhr – in dieser Zeit war die Stimmung meist am “wildesten” – wir nannten das ganze Turn Up.

Und eben diese Zeit, mit seinen Momenten drum rum war eine der stärksten Prägungen um Nights Glow Dark zu gründen.

Long Rust Nights Glow Dark steel light frame

Prototyping März 2021

Zeitsprung, das Nachtleben habe ich hinter mir gelassen um nach London zu ziehen. Anfangs noch mit dem Ziel internationaler Modefotograf zu werden – peng! Wie ein Luftballon zerplatzte dieser Traum aber am Ende. Die Stadt ist riesig – pulsiert rund um die Uhr und ist knallhart ehrlich. Am Ende des Tages habe ich als Barista mehr Milchschaum gemacht als bezahlte Aufträge.

Und zeitgleich ist die Stadt voll mit inspirierenden Menschen. Mit Persönlichkeiten, die Wege gefunden haben ihren Traum zu leben. Die in verschiedensten Projekten beteiligt sind und spannendste Dinge erschaffen. Und dieser unfassbar motivierende Input hat mich dazu motiviert Nights Glow Dark zu gründen und als offene Plattform umsetzen zu wollen. Die soziale Projekte und (junge) Künstler*innen in ihren Visionen fördert.

Nights Glow Dark steel light frame
Holzframe 117 Nights Glow Dark

Zeitsprung, Brexit und Covid haben mich nach Hamburg zurückgebracht. Endlich wieder an der Elbe habe ich Online am Open Campus verschiedene Kurse besucht, von Suistainable Sessions über Start a Start Up und der Prototyping Week.

Alex vom Waterkant Festival hat mich dann angesprochen und gefragt ob ich nicht mit meiner Gründungsidee von Leuchtkästen bei ihnen ausstellen möchte.

Was eine Chance! Und Möglichkeit! Gedacht und mitgemacht. Blöd nur, dass ich zu diesem Zeitpunkt nur die beiden Nightlife Modelle am Start hatte und keinen rechten Plan wie ich zu den anderen kommen sollte!

Und so bin ich über Kontakte an Felix gekommen. Zusammen haben wir getüfftelt, geschraubt und geschwitzt. Um am Ende “des Tages” 10 Prototypen auf die Welt gebracht zu haben. Die dann auch den ganzen Sommer in Kiel hängen konnten.

Waterkant Festival Mai - August 2021

Das Waterkant Festival ist ein Festival für Gründer:innen, Erfinder:innen, Macher:innen, Influencer:innen und Ideenträger:innen, die die Zukunft und Gesellschaft von morgen mitgestalten.

Das Waterkant Festival dient als Bühne für Gründer:innen aus der Region und als Raum für Weiterbildung und Inspiration für dich. Zwei Tage lang kannst du Innovationen und Ideen in über 80 Vorträgen und Sessions, beim Networking, bei Live-Musik, mitreißender Energie und Festival-Feeling erleben.

Mehr dazu: Homepage | Instagram

Waterkant Festival 2021

Alter Wall Dezember - Februar

Im Alten Wall bekommt meine Idee nun einen großen Auftritt. Ab 18.12.2021 konnte man ab Einbruch der Dämmerung von der Fleetseite (Adolphsbrücke) aus beleuchtete Motive sehen, die in Kooperation mit den NGOs Seawatch und Ghost Diving entstanden. Auch Bilder der Künstler Philipp von der Heydt, Steffen Krones und Studio Well werden in vier Leuchtkästen gezeigt.

 Zu sehen sind schöne Bilder, Betrachter werden aber auch aufgefordert, die Message hinter den Sujets zu entschlüsseln. Denn in Zusammenarbeit mit Seawatch geht es etwa um eine – geglückte – Flucht übers Meer. Jeder von uns wird also indirekt aufgefordert, Zusammenhänge zu entdecken, die sich mitunter erst auf den zweiten Blick erschließen.

Alter Wall - Nights Glow Dark Ausstellung Teil 01

Die Realisierung des Beleuchtungskonzeptes von Nights Glow Dark ist Teil der Kooperation #Frei_Fläche #Kreative Zwischennutzung mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft und wurde mit Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

https://kreativgesellschaft.org/en/
https://www.alter-wall-hamburg.de

Friedensmural am Alten Wall , 13.03.22 - 17.04.22

“Eigentlich” hätte zu diesem Zeitpunkt hier ein neues Konzept entstehen sollen. Dann drehte Putin durch und wurde zum Kriegsverbrecher.

Ein Moment der Schockstarre. Eine schnelle Entscheidung für volle Solidarität mit der Ukraine. Für ein Zeichen der Hoffnung. Um gemeinsam Frieden einzufordern. Für alle Menschen weltweit. Um Herz zu zeigen für alle Flüchtende weltweit #leavenoonebehind

Danke an alle Beteiligte, die ohne großes Zögern dieses Zeichen möglich gemacht haben!

Flagge: Savo, Sandra, Philipp und Luki

Friedenszeichen: Maens, Marambolage, Katrin Suchowski , Maria Schmuck, HNRX

Alter Wall Fußgängerzone - seit 23.02.2022 bis vrstl. Mitte Juli

Ein großer Schritt für Nights Glow Dark. Denn es geht prominent nach vorne! Angekommen direkt in der Fußgänger Zone. Jetzt hängen unsere Kästen in bester Lage von der Decke und können ihre Message direkt ans Rathaus strahlen. Unglaublich!

Und wir können stolz direkt die nächste spannende Kooperation umsetzen. Mit Lisa Tegtmeier zeigen wir drei große Kunstdrucke im 1. OG.

Lisa und ich haben uns über das soziale Projekt “kunstabergut” kennengelernt. Und diese Verbindung hat sofort gepasst, denn die Leuchtrahmen von Nights Glow Dark stehen auch für einen positiven sozialen Wandel. Und Lisa geht hier wirklich voran und steht für starke weibliche Persönlichkeiten ein – das wollen wir unterstützen und finden diese Message kann nicht genug Aufmerksamkeit bekommen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die unglaubliche Dynamik von Lisa’s Artworks passen perfekt in den neue modernen Designleuchtrahmen – und kommen super zur Geltung. Darum habe ich auch sofort Lisa gefragt, ob wir hier zusammen eine Kollaboration machen wollen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Möchtest Du diese starken Messages in Deinem Zuhause sichtbar machen und Dir damit zeitgleich richtig schöne Lichtsituationen erschaffen? Dann wirf einen Blick auf unser neustes Designobjekt den Sideswiper

Studio Trash by Oclean , Mai 2022

21. Mai 2022 – MS Bleichen

Unsere Heimat ist Hamburg, eine Stadt am Wasser, die mit viel Hafencharme und nordischem Flair verzaubert. Was unsere Stadt jedoch viel weniger schön macht, sind die Massen an Müll, die mittlerweile überall herumliegen und vom starken Wind durch die Gegend und ins Wasser getragen werden.

Jedes Jahr sollen um die 43.000 kg Müll über die Elbe in die Nordsee gelangen, Tendenz steigend. Was einmal im Wasser ist, landet entweder auf dem Grund, wird von Fischen gefressen oder zersetzt sich zu Mikroplastik, was für unser Ökosystem eine große Gefahr ist.

Als Hannah, Marie, und Lena vor 2,5 Jahren die gemeinnützige Firma oclean gegründet haben, träumten sie schon von einer Kunstausstellung, bei der die wichtigen Themen Müll, Abfall, Ressourcen und Plastik und der richtige Umgang damit bunt und künstlerisch greifbar gemacht werden.

Und hier ist sie nun: Studio Trash – Eine Elbe-Experience mit oclean.

Mehr dazu: Homepage | Instagram

Exhibition Studio Trash Fotocredit: Katja Hanzl

HNRX Mural - 17.04.2022 bis vrstl. Mitte Juli

Danke HNRX! Ohne Deinen Zuspruch hätte ich mich  das nicht getraut. Aber Dein Verständnis von Urbaner Kunst hat mir noch einmal bewusst gemacht, dass man auch loslassen können muss.

HNRX du springst wenn du springen möchtest. Du lachst und machst, wann immer du möchtest.

Daran kann man sich eine Scheibe abschneiden. Einfach im jetzt leben. Einfach das jetzt genießen.
Jeder Moment im Leben kann der schönste sein.

Homepage | Instagram

Übersicht aller Ausstellungen